Brombeer-Mascarpone

Brombeeren sind in Maßen genossen eine gute Ergänzung in einer ketogenen Ernährung. Da man ja im allgemeinen gänzlich auf Obst verzichtet, stellen die Brombeeren eine ketoverträgliche Abwechslung dar. Außerdem ist die Mascarpone reich an Fett. Um sie etwas aufzulockern benutze ich einen „Schuss“ Mandelmilch:

  • 150g Mascarpone
  • 60g Brombeeren
  • 1-2 EL Mandelmilch

Wer es eher flüssig mag oder gar als Shake, der nimmt natürlich mehr Mandelmilch 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.